City-Tunnel Leipzig

Der City-Tunnel Leipzig ist ein entscheidender Baustein für die Neuordnung des Nahverkehrs im Großraum Leipzig.

Die unterirdische S-Bahnstrecke verbindet die beiden Kopfbahnhöfe „Bayerischer Bahnhof“ und „Leipzig Hauptbahnhof“. Sie schließt damit eine entscheidende Lücke in der Infrastruktur für die Stadt Leipzig. Bisher mussten die Züge auf der Nord-Süd-Achse die Leipziger Innenstadt großräumig umfahren.  Jetzt geht es direkt darunter hindurch. Durch den City-Tunnel Leipzig wird so der gesamte regionale Zugverkehr schneller, effizienter und komfortabler.

Zur Gestaltung der Verkehrstationen gab es mehrere Architektur-Wettbewerbe. Für die Verkehrsstation „Hauptbahnhof“ haben wir für das Architekturbüro HPP 2001 mehrere Visualisierungen angefertigt.