FOTOINTEGRATION ODER
VIRTUELLE FOTOGRAFIE?

Ihr Projekt eingebettet in die Realität!

Sie möchten Ihr Projekt im Umfeld zeigen?

  • Um die gute Lage innerhalb der Stadt darzustellen.
  • Um die Höhensituation einer Behörde besser aufzuzeigen.
  • Oder Sie planen einen Umbau, der nur Teile eines bestehenden Gebäudes betrifft.

Dafür haben wir zwei Lösungen:

Die klassische Fotointegration oder Fotomontage

Bei einer Fotointegration bauen wir die geplante Bebauung in ein Foto ein. Das kann ein Foto aus der Fußgängerperspektive oder auch ein Luftbild sein. Die Perspektive ist bei der „reinen“ Fotointegration durch den Standpunkt und Blickpunkt des Fotografen festgelegt. Anschließend berechnen wir die Visualisierung mit den gleichen Kameraeinstellungen. Auch die Lichtsituation und der Fall der Schatten richten sich nach dem Foto. Anhand von Geo-Referenzen (Längen- und Breitengraden des Standortes) und Datum mit Uhrzeit, simulieren wir die Originalsituation. In der abschließenden Bildmontage führen wir dann alle Elemente nahtlos zusammen.

Die virtuelle Fotografie

Sie wollen eine Perspektive zeigen die durch ein Foto gar nicht abbildbar ist?
Unsere Lösung: Sie legen die gewünschte Perspektive fest. Wir bauen dann die im Bild sichtbaren Teile der Nachbarschaft realistisch nach. So entsteht ein fotorealistisches Bild der gesamten Situation. Die Perspektive und Lichtstimmung sind bei dieser Art der Fotointegration frei wählbar.

Interesse? Wir beraten Sie gerne unter ✆ 0800 782 39 39 0